Die Lufthansa will künftig auf ihren Flügen auf die Begrüßung «Sehr geehrte Damen und Herren» oder auch „Ladies and Gentlemen“ verzichten. Die Crews sollen die Gäste an Board mit geschlechtsneutralen Formulierungen willkommen heißen und daher Begrüßungsformeln wie „Guten Tag“ oder „Herzlich willkommen an Board“ benutzen.

Einen kurzen Artikel finden Sie hier.