Trainingsmanual zu Diversity Management für KMU in NRW

Das Training Diversity Management für kleine und mittlere Unternehmen in Nordrhein-Westfalen ist ein vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI) finanziertes Projekt. Dieses knüpft an die im Juni 2021 erschienene IDA-Publikation »Out im Office? Out vor Kunden_innen! Die Arbeitssituation von LSBTIQ* Personen im Kunden_innenkontakt« an. Aktuelle Erkenntnisse zu Diversity-Themen, dem wertschätzenden, inklusiven Umgang mit Vielfalt und der Erschließung von Potenzialen von Mitarbeitern_innen und Führungskräften werden durch interaktive und abwechslungsreiche Methoden sowie innovative Mediennutzung aufbereitet.

Das Training dient sowohl zur Schulung und Sensibilisierung von Leitungs- und Personalverantwortlichen von KMU, als auch zur Befähigung dieser, das Wissen weiterzutragen und weitere Beschäftigte zu schulen und zu sensibilisieren. Nachfolgend finden Sie erste Informationen zu den Trainings, sowohl für die Teilnehmenden als auch für die Trainer_innen. Die kompletten Trainings werden zeitnah veröffentlicht.

Das Training ist in zwei Module aufgeteilt: das Basis- und das Aufbaumodul. Die Module sind aufeinander aufbauend und haben jeweils vier Unterkapitel, welche anhand eines Farbschemas jeweils eindeutig zu erkennen sind. Der zeitliche Rahmen pro Modul beträgt ca. eine Stunde. Die Module enhalten inhaltliche Inputs, Impulse, Selbstchecks sowie relevante Zahlen und Fakten. Das IDA empfiehlt, alle Kapitel und Arbeitsmaterialien zu bearbeiten.

Auszüge aus dem Trainingsmanual:

Die Unterlagen »für Trainer_innen« entsprechen ebenfalls dem Basis- sowie dem Aufbaumodul und werden um ein Didaktikmodul ergänzt.

Sie enthalten jeweils einen Drehplan, in dem die einzelnen Seminarschritte aufgeführt und erläutert werden. Des Weiteren finden sich in den Modulen die Foliensätze für die Seminardurchführung. Alle Inhalte werden durch konkret beschriebene Übungen sowie wichtige Inhalte und Hintergrundinformationen ergänzt. Alle Trainings können digital als auch in Präsenz durchgeführt werden.

Ergänzend finden Sie rund um die Themen drei Videos zu Begrifflichkeiten und Definitionen, die entweder in der Vorbereitung oder zu Beginn des Trainings nützlich sind.

Beispielvideo (Auszug) aus dem Trainingsmanual: