Lesbische Frauen machen im Berufsleben oft mehrfache Diskriminierungserfahrungen: Sie werden sowohl wegen ihres Geschlechts als auch wegen ihrer sexuellen Orientierung ausgegrenzt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die von der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld gefördert wurde.

Informationen, Ergebnisse der Studie und Handlungsempfehlungen finden Sie unter folgendem Link.