Im Nachgang zur 10. deutschen DIVERSITY-Konferenz am 11. und 12. November hat die Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) einen Artikel unter dem Titel „Allyship findet nicht im Stillen statt“ der Netzwerkstelle UNTERNEHMEN VIELFALT veröffentlicht.

Der Artikel setzt sich mit dem Allyship auseinander, also mit dem aktiven Eintreten von Heterosexuellen und Cisgender gegen die Diskriminierung von LSBTIQ* Personen. Dabei werden erste einfache Schritte zur Etablierung von Allyship in Unternehmen beschrieben und die Arbeit der Netzwerkstelle skizziert.

Den Artikel finden Sie unter diesem Link.